Checkliste für Planungsbeginn 12 Monate vorher

Hochzeits-Checkliste

Da jede Hochzeit individuell gestaltet wird, gibt es keinen allgemein gültigen Zeitplan. Die Beachtung einiger Richtlinien kann allerdings Stress vermeiden. Verstehen Sie deshalb folgende Hochzeits-Checkliste nur als groben Anhaltspunkt in der Planung.

6 bis 12 Monate vorher:

  • Art der Hochzeit festlegen (Standesamtliche Trauung, Kirchliche Trauung oder Trauung mit einem freiem Theologen/in?)
  • Hochzeitstermin festmachen
  • Rahmen der Hochzeit festlegen (Größe der Feier, Anzahl der Gäste überschlagen, Traditionell oder ausgefallen, Kleidungsstil, Restaurant oder Party Service, Draußen oder Drinnen, Soll ein Polterabend stattfinden?)
  • Restaurant/Lokalität aussuchen, Termin festmachen
  • Hochzeitsreise planen
  • Urlaub einreichen
  • Hochzeitsordner erstellen
  • Kostenplan erstellen

    4 bis 6 Monate vorher

      • Vorläufige Gästeliste zusammenstellen
      • Trauzeugen bestimmen
      • Trauung mit dem Pfarrer besprechen (Ablauf der Trauung, Texte und Lieder, Liederheft gestalten und Musik organisieren)
      • Musik für die Hochzeitsfeier organisieren
      • Fotograf organisieren
      • Hochzeitsauto mieten
      • Partyservice planen
      • Ansprechpartner für die Gäste bestimmen
      • Weitere Unterhaltung buchen
      • Druckerei suchen - Einladungskarten, Tisch- und Menükarten bestellen
      • Hochzeitstanzkurs buchen

      3 bis 4 Monate vorher

      • Brautkleid aussuchen
      • Kleidung für den Bräutigam aussuchen
      • Hochzeitstisch erstellen
      • Trauringe aussuchen
      • Endgültige Gästeliste zusammenstellen, Einladungskarten verschicken
      • Papiere für Standesamt und Kirche zusammenstellen
      • Blumenschmuck aussuchen

      1 bis 2 Wochen vorher

      • Hochzeitsreise vorbereiten
      • Hochzeitsschuhe einlaufen
      • Termine mit Firmen abstimmen
      • Friseur- und Kosmetiktermin festlegen

      Der letzte Tag vor der Hochzeit

      • Koffer für die Hochzeitsreise packen
      • Geld zurechtlegen
      • Handtasche der Braut packen
      • Kleidung bereitlegen
      • Ringe und Papiere bereitlegen
      • Gut schlafen! (Ein kleiner Drink oder Baldrian helfen hier vielleicht?!)

      Ihr Hochzeitstag

      Sie haben alles gut geplant, kleinere Fehler sind normal - da muss man eben improvisieren -> Aber nicht Sie, das sollte Ihr Festansprechpartner machen, der alles während der Feier in der Hand hat.

      Viel Spaß bei der Hochzeitsreise!

      Bis 4 Wochen nach der Hochzeit

      • Alle Rechnungen bezahlen
      • Danksagungskarten schreiben
      • Fotos beim Fotografen aussuchen
      • Hochzeitsgarderobe reinigen lassen
      • Namensänderungen durchführen (Arbeitgeber Heiratsurkunde vorlegen, Klingelschild und Briefkastenschild, Geldinstitut/Kreditkarteninstitut/Versicherungen/Bausparkase, Telefonbucheintrag, Finanzamt, Krankenkasse, Führerschein, Fahrzeugpapiere, Pass- und Personalausweis)
      Veranstaltungen
      Anfrage
      Sunday Lunch
      Gutschein
      Philosophie
      Home
      NEWSLETTER
      www.furore.at
      www.upsynth.com