Historischer Braukeller in der Mohrenbrauerei

Für Feiern

Der historische Braukeller ist eine stimmungsvolle Location für Firmen- und Familienfeiern, vom Geburtstag zu Hochzeiten, Beerdigungen bis über zum Vereinsausflug ab 25 Personen.

Der Braukeller im Wandel der Zeit

Der Braukeller befindet sich im ältesten, noch erhaltenen Teil der Brauerei. Um 1887 durch August Huber als Gär- und Lagerkeller erbaut erlebte er mehrere Veränderungen bis er 1984 außer Betrieb genommen wurde.

Bis zur Einführung der maschinellen Kälteerzeugung 1890 wurde das Bier mittels Eis gekühlt, danach wurde eine Solekühlung installiert, die ebenfalls bis 1984 in Betrieb war.

Bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde Bier in Holzfässern gelagert, danach verwendete man nach dem neuesten Stand der Technik Stahl- und Aluminiumtanks.

1996 wurde der Keller durch Mitarbeiter der Mohrenbrauerei zum Braukeller umgewandelt. 1998 wurde er feierlich eröffnet und nach der betrieblichen Erweiterung und Ausstattung mit neuester Technik erster Teil des neuen Haus zum Mohren.

 

Eindrücke vom Haus zum Mohren

Veranstaltungen
Anfrage
Sunday Lunch
Gutschein
Philosophie
Home
NEWSLETTER
www.furore.at
www.upsynth.com